Adorf: Altes Schloss Schönfeld

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Altes Schloss Schönfeld
08626 Adorf

Die  vormalige Wasserburg wurde erstmalig 1326 sowie 1372 als Veste erwähnt. Sie befand sich im Besitz der Herren von Schönfeld, die ihr den Namen gaben. 1335 war von einem Herrensitz, 1350 von einem Rittersitz die Rede. Um 1445 bestanden zwei Rittersitze parallel, die vermutlich später wieder zu einem vereinigt wurden. Es sind lediglich noch Wall- und Grabenreste vorhanden, die sich ca. 3,5 km südwestlich des Ortes befinden.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4385369