Adorf: Rittergut Freiberg Unterer Teil

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Rittergut Freiberg Unterer Teil
Leubethaerstraße 1
08626 Adorf OT Freiberg

Historisches
Im 15. Jahrhundert befand sich das Gut im Besitz der Familie von Gössnitz. 1660 erfolgte die Trennung des Ritterguts. Es entstanden das Rittergut Freiberg Oberen Teils sowie das Rittergut Freiberg Unteren Teils. 1738 sind die Herren von Schwarzenberg als Besitzer vermerkt. In den ersten beiden Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts oblag der Besitz der Familie von Gössnitz. 1901 befand sich das Rittergut im Besitz von Ottomar von Petrikowski. 1944 wurde ein Großteil der Flächen an die Familie Roßbach veräußert.

1945
Das Restgut war 1945 iEigentum der Erna von Römer, die trotz nur 17 ha Besitz enteignet wurde. Das Gut wurde aufgeteilt.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus gehört der Stadt Adorf und wird bewohnt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4385368