Beiträge

Beilrode: Kammergut Kreischau


Kammergut Kreischau
04886 Beilrode OT Kreischau

Historisches
Kreischau blickt auf eine lange Geschichte zurück und diente bereits 1269 als Herrensitz. 1352 folgte die Nennung als Rittersitz, 1450 wurde zusätzlich ein Vorwerk genannt. Zum Rittergut wurde Kreischau 1551 erhoben. Eine Umwandlung zu einem Kammergut erfolgte 1816.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4661388