Beiträge

Böhlen: Herrensitz Stöhna


Herrensitz Stöhna
04564 Böhlen OT Stöhna

Historisches
Stöhna wurde 1305 als Herrensitz nachgewiesen. Ab 1955 erfolgte die Abtragung des Ortes für den Braunkohletagebau. Die Fläche ist heute teilweise rekultiviert bzw. wird durch ein Rückhaltebecken eingenommen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 85 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4271365