Beiträge

Boxberg: Rittergut Dürrbach


Rittergut Dürrbach
Am Waldessaum
02906 Boxberg OT Dürrbach

Historisches
Das Rittergut wurde 1527 erstmals urkundlich erwähnt. Es gelangte 1603 an die Herrschaft in Eselsberg, wo es sich bis 1626 befand. Da das Rittergut später zu Jahmen gehörte, existiert lediglich ein Pächterhaus. Im späten 19./frühen 20. Jahrhundert befand sich das Rittergut im Besitz der Braunkohle- und Brikett-Industrie AG Berlin und wurde von Hugo Stinnes gepachtet.

1945
Hugo Stinnes wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Heute befindet sich das Rittergut in ruinösem Zustand.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5944530