Beiträge

Boxberg: Schloss Schadendorf


Schloss Schadendorf
Schadendorfer Straße
02943 Boxberg OT Kringelsdorf

Historisches
Der Ort Schadendorf wurde 1984/1985 abgebrochen, um Platz für den Kohleabbau zu schaffen. Das Schloss Schadendorf hingegen ist aufgrund seines abgelegenen Standortes im Wald noch erhalten. Es wurde im 18. Jahrhundert erbaut und um 1910 erweitert. 1799 kaufte die Familie von Loeben das Gut. Nach ihr wechselten die Besitzer oft. Als vorletzter Besitzer ist 1917 Herr Rothe, als letzter Frau Rudolph bekannt.

Nach 1945
Zu DDR-Zeiten war ein Kinderheim im Gebäude untergebracht. Nachfolgend befand sich das Herrenhaus im Besitz der Laubag, die es 2004 an die Peitzer Edelfisch Handels GmbH verkaufte.

Heutige Nutzung
Firmensitz

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
6105764