Beiträge

Dippoldiswalde: Freigut Oberhäslich


Freigut Oberhäslich
Dresdner Straße 31
01744 Dippoldiswalde OT Oberhäslich

Historisches
Das Freigut Oberhäslich wurde 1550 Vorwerk des Rittergutes Dippoldiswalde und gelangte 1569 durch Kauf an den Kurfürsten August. 1710 wurde das Rittergut Oberhäslich geteilt und aus finanziellen Gründen vom Hofe veräußert. Es gelangte 1724 an Peter von Suhm.

Heutige Nutzung
Das Freigut befindet sich in einer kleinen Parkanlage mit dem Hafterteich, ist saniert und dient Wohnzwecken.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4936422