Beiträge

Delitzsch: Freigut Benndorf


Freigut Benndorf
Gutsstraße 11
04509 Delitzsch OT Benndorf

Historisches
Bereits 1350 war ein Herrensitz vorhanden, der 50 Jahre später als Rittersitz bezeichnet wurde. Wenige Jahre später war dieser als Ratsgut der Stadt Delitzsch überliefert, bis er seit 1688 als Freigut bekannt war. 1880 war die Familie  Schnapperelle, 1899 die Familie Albert und 1906 die Familie Böttcher Besitzer des Freigutes Benndorf. Ab 1913 befand es sich in den Händen der Familie Seyferth, die 1945 enteignet wurde.

1945
Die Familie Seyferth wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus des Freigutes ist saniert und wird heute als Wohnhaus und Ortsbegegnungszentrum genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4580052