Beiträge

Elstra: Rittergut Gödlau


Rittergut Gödlau
Dorfstraße
01920 Elstra OT Gödlau

Historisches
1631 erfolgte die Erwähnung des Rittergutes, welches sich bis 1668 im Besitz von Hans Georg von Ponickau befand und in jenem Jahr an Balthasar Hieronymus von Kottwitz veräußert wurde. 1703 war Johann Ernst von Knoch als Besitzer bekannt, seit 1855 befand sich das Rittergut im Besitz der Familie von Hartmann und ging 1919 an Heinrich Ferdinand von Helldorf über.

1945
Heinrich Ferdinand von Helldorf wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus befindet sich heute in Privatbesitz und wird bewohnt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4924332