Beiträge

Elstertrebnitz: Rittergut Costewitz


Rittergut Costewitz
04523 Elstertrebnitz OT Costewitz

Seit 1350 war ein Herrensitz bekannt, seit 1367 ein Rittersitz sowie seit 1606 ein Rittergut. Als Besitzer bekannt sind aus dem 18. Jahrhundert die Familie von Löser, aus dem 19. Jahrhundert Julius Freiherr von Apel, der das Gut 1845 an Johann Friedrich Thümmler verkaufte. Seine Familie verkaufte es 1925 an das ASW Braunkohlen- und Großkraftwerk Böhlen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 123 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4833306