Beiträge

Großpösna: Rittergut Kötzschwitz


Rittergut Kötzschwitz
04463 Großpösna OT Kötzschwitz

Historisches
Ab 1445 war ein Rittersitz bekannt. Zu den Besitzern seit Anfang des 17. Jahrhunderts zählten die Familien von Zehmen, von Seydelitz, Otto, von Karstädt, Leplay und Schmiedel. Das Rittergut wurde 1977/80 überbaggert, um Platz für den Tagebau zu schaffen. 1963 wurde der Ort aufgrund des Kohleabbaus aufgelöst.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 135 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4565250