Beiträge

Görlitz: Herrenhaus Schlauroth


Herrenhaus Schlauroth
Dorfstraße
02829 Görlitz OT Schlauroth

Historisches
Das 1533 nachgewiesene Rittergut bestand vermutlich bereits im 15. Jahrhundert. Das Herrenhaus wurde im 17. Jahrhundert erbaut und 1818 von der Familie von Ludewig gekauft. Letzte Baumaßnahmen erfolgten 1908. Als weiterer Besitzer war seit 1913 Alfred Brandenstein Herr auf Schlauroth. Seine Witwe bewirtschaftete das Gut weiterhin mit ihrem zweiten Ehemann bis zur Enteignung 1945.

1945
Das Herrenhaus wurde nach der Enteignung als Flüchtlingsunterkunft genutzt, die Wirtschaftsgebäude und Landflächen an Neubauern aufgeteilt. Die Ställe und Scheunen waren schnell herunter gewirtschaftet und wurden in den 1960er Jahren abgerissen.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus steht heute leer.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4650916