Beiträge

Malschwitz: Rittergut Brösa


Rittergut Brösa
Gutsweg 7
02694 Malschwitz OT Brösa

Historisches
Das Rittergut wurde 1684 schriftlich erwähnt und gehörte zur Grundherrschaft Guttau. 1775 war Andreas Graf von Schall-Riaucour Besitzer. Seine Nachkommen behielten das Rittergut bis zur Enteignung 1945 im Familienbesitz.

1945
1945 erfolgte die Enteignung.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4721738