Beiträge

Großschweidnitz: Rittergut Kleinschweidnitz


Rittergut Kleinschweidnitz
Thomas-Müntzer-Straße 6 (Altes Herrenhaus)
Thomas-Müntzer-Straße 9 (Neues Herrenhaus)
02708 Großschweidnitz OT Kleinschweidnitz  

Historisches
Das Rittergut wurde 1627 erstmals in einer Urkunde erwähnt und befand sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz der Familie von Nostitz. 1638 erwarb die Familie von Schlieben das Gut, ihr folgten ab 1672 die Familie von Elßnitz, ab 1695 die Familie von Hauenstein und ab 1761 die Familie Rudolph, unter der 1838 das alte Herrenhaus erbaut wurde. 1862 erwarb die Familie Mosig von Aehrenfeld das Rittergut und ließ drei Jahre später das neue Herrenhaus zusätzlich errichten. Carl Gustav Stäcker kaufte 1925 das Rittergut.

1945
Herr Stäcker wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Privatbesitz. Das neue Herrenhaus ist saniert, beide Herrenhäuser dienen Wohnzwecken.



HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5756155