Beiträge

Hochkirch: Rittergut Pommritz


Rittergut Pommritz
02627 Hochkirch OT Pommritz

Historisches
Der Ort wurde das erste Mal 1359 urkundlich erwähnt, das Rittergut wahrscheinlich danach gegründet. Im 17. Jahrhundert gab es zwei Rittergüter in Niederpommritz und Oberpommritz. 1863 wurde das Rittergut als Eigentum der Landstände des Markgrafentums Oberlausitz in eine landwirtschaftliche Versuchsstation umgewandelt. 1919 wurde das Sächsische Ministerium für Wirtschaft und Arbeit Träger des Versuchsgutes.

1945
Die Versuchsanstalt wurde 1945 nach Leipzig verlegt. 1949 wurde das Versuchsgut in ein Volkseigenes Gut umgewandelt.

Nachwendezeit
Nach 1989 wurde das Pommritzer LebensGut neuer Nutzer des Ritterguts.

Heutige Nutzung
Es wird ökologischer Landbau betrieben mit alternativen Lebensformen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4856324