Beiträge

Klipphausen: Schloss Miltitz


Schloss Miltitz
Am Rittergut 1
01665 Klipphausen OT Miltitz

Historisches
Der Ort Miltitz wurde bereits in einer Urkunde aus dem Jahr 1186 als Herrensitz erwähnt. Im Oberdorf befand sich das weitläufige Rittergut der Familie von Miltitz, das 1457 erstmals urkundlich als Ritterhof genannt wurde. Die Familie von Miltitz hielt das 1551 urkundlich nachweisbare Rittergut bis ins 17. Jahrhundert hinein in ihrem Besitz. Weitere Besitzer waren bis 1710 die Familien von Luckowin und in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts die Familie von Heynitz. Die Bauzeit des Herrenhauses wird auf etwa 1836 datiert.

Heutige Nutzung
Das Schloss steht seit geraumer Zeit leer, diente vormals Wohnzwecken und ist stark sanierungsbedürftig. Ende März 2011 wurde es versteigert und im November 2012 an privat verkauft. Die neuen Eigentümer richten Schloss Miltitz zu Wohnzwecken her. Ein Gebäude im Rittergutskomplex wird durch die Feuerwehr genutzt, ein ehemaliges Wirtschaftsgebäude ist saniert und wird bewohnt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4477316