Beiträge

Kreischa: Burg Theisewitz


Burg Theisewitz
Spitzberg
01731 Kreischa OT Theisewitz

Historisches
In Theisewitz wurde erstmals 1288 ein Herrensitz benannt, der sich um 1305 im Besitz von Heinrich von Thusewitz, bischöflicher Vasall, befand. Knapp ein Jahrhundert später wurde Theisewitz zerstört und in der Folge verließ die Familie von Theisewitz die Gegend.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4921933