Beiträge

Lommatzsch: Wallburg Zöthain


Wallburg Zöthain
Mettelwitzer Burgberg
01623 Lommatzsch OT Zöthain

Historisches
Die Wallburg (Mettelwitzer Burgberg) befand sich über dem Ketzerbach nordwestlich von Mettelwitz. Sie gehörte im 10. Jahrhundert zu den Befestigungen, welche den slawischen Stamm der Daleminzier schützte. Mit der deutschen Herrschaft in dieser Gegend scheint die militärische Bedeutung der Burg beendet worden zu sein. Zwei parallel verlaufende Wälle sind noch erhalten. 1843 wurden Teile des nördlichen Walls zur Gewinnung von Ackerland eingeebnet.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 121 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4729009