Lohsa: Schloss Weißig

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Schloss Weißig
Am Eichberg 42
02999 Lohsa OT Weißig

Historisches
Das Schloss wurde im 17. Jahrhundert erbaut und diente zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Jagdschloss der Rittergutsfamilie von Steinitz-Kolbitz. 1921 erwarb Ulrich Prinz von Schönburg-Waldenburg das Anwesen. Ab 1933 befand es sich in Besitz des Rechtsanwaltes Dr. Adolf Oeren, welcher auch Gut Steinitz besaß.

1945
Nach der Enteignung ließen sich Umsiedler im Schloss nieder, welches bis 1997 als Wohnhaus diente.

Heutige Nutzung
1996 kaufte es die Familie Liepert. Sie ließ es sanieren und eröffnete im Mai 1998 das Fledermausschloss als Hotel.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 101 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4584159