Beiträge

Leutersdorf: Rittergut Mittelleutersdorf


Rittergut Mittelleutersdorf
Hauptstraße 15
02794 Leutersdorf

Historisches
Das Rittergut wurde 1735 erwähnt, als sein damaliger Besitzer Ehrhard Gottlob Ehrenfried von Oberland es an die Familie Schöbel verkaufte. 1801 kam es an die Familie Wiedner, die es 1827 an die Familie Klinger verkaufte. 1839 ging das Rittergut Mittelleutersdorf an Traugott Leberecht Neumann über. 1910 kaufte es Richard Wagner.

1945
1945 erfolgte wie vielerorts die Enteignung.

Nachwendezeit
Das Herrenhaus befand sich im Eigentum der Gemeinde und wurde im Herbst 2009 abgerissen. Das Foto zeigt das Herrenhaus vor dem Abriss.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5943531