Beiträge

Müglitztal: Burg Burkhardswalde


Burg Burkhardswalde
Burkhardswalder Straße 43
01809 Müglitztal OT Burkhardswalde

Historisches
Die Burg entstand vermutlich in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts als Adelssitz. Sie wird auch als Alter Wall bezeichnet und war ursprünglich eine Wasserburg gelegen auf einem Sporn. Burg und Vorburg wurden ehemals von einem nicht mehr vorhandenen Abschnittsgraben  getrennt. Die Reste des Bodendenkmals befinden sich nördlich der Wirtschaftsgüter des Stiftsgutes. Dabei handelt es sich um einen recht großen rechteckigen Hügel, umgeben von einem Außenwall und einem trockenen Graben an seinen drei anderen Seiten. Das Gelände ist durch wenig Pflege schwer zugänglich.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4370205