Beiträge

Malschwitz: Schloss Preititz


Schloss Preititz
Alte Dorfstraße 12
02694 Malschwitz OT Preititz

Historisches
Preititz diente bereits seit 1303 als Herrensitz. Das alte Gutshaus wurde im 17. Jahrhundert von den Herren von Nostitz erbaut. 1789 entstand ein barocker Neubau, welcher durch den Hauptmann von Ziegler und Kloppenhausen (andere Quelle: Klipphausen) in Auftrag gegeben wurde und der das Rittergut bereits seit 1759 besaß. Nach mehrmaligem Besitzerwechsel kam das Rittergut mitsamt altem Gutshaus und neuem Schloss an das Weltliche Fräuleinstift Joachimstein. Das alte Gutshaus wurde 1853 abgetragen. Bauliche Veränderungen am Schloss wurden 1958 vorgenommen.

Heutige Nutzung
Das Schloss dient als Wohnhaus.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 137 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4661437