Beiträge

Nossen: Rittergut Ilkendorf


Rittergut Ilkendorf
Ilkendorf Nr. 1
01683 Nossen OT Ilkendorf

Historisches
Ein unterirdischer Gang soll die beiden Rittergüter in Ilkendorf und Wendischbora miteinander verbinden. Seit 1412 war ein Vorwerk bekannt, es wurde seit 1696 als Rittergut bezeichnet.

1945
Im Rahmen der Bodenreform erfolgte die Enteignung. Das Rittergut wurde nachfolgend durch eine LPG genutzt.

Nachwendezeit
Das Gutshaus wurde Ende der 1990er Jahre privat erworben.

Heutige Nutzung
Das Gutshaus dient heute als Firmensitz für die Baufirma des Besitzers. Die Stallgebäude sollten zuerst abgerissen werden, wurden dann jedoch zum Reiterhof umfunktioniert.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4370624