Neschwitz: Herrenhaus Weidlitz

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Herrenhaus Weidlitz
Weidlitz Nr. 1
02699 Neschwitz OT Weidlitz

Historisches
Das Herrenhaus befand sich im Besitz der Familien von Metzrad, Lititz, Zezschwitz, des Reichsgrafen von Brühl (1746) und wurde 1749 an den Dresdner Hof- und Kanzleisekretär Lingke veräußert. Danach war es im Besitz der Familie Hermann. 1842/1843 erfolgte eine Neuerrichtung im neogotischen Stil. Der Park wurde im englischen Stil angelegt, die Wirtschaftsgebäude nach einem Brand von 1835 bis 1850 neu errichtet. Am Herrenhaus wurden 1859 Umgestaltungsarbeiten vorgenommen.

Heutige Nutzung
Das Herrenhaus befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5042860