Beiträge

Neustadt: Schloss Polenz


Schloss Polenz
Am Wasserberg 13-15
01844 Neustadt OT Polenz

Historisches
1451 bestand ein Vorwerk, welches 1547 erstmals als Rittergut bezeichnet wurde. Das Gebäudeensemble stammte aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Nach 1945
Das Schloss und ein Wirtschaftsgebäude wurden 1948 bzw. 1950/1951 abgerissen.

Heutige Nutzung
Auf dem ehemaligen Standort des Schlosses wurde ein Einkaufsmarkt errichtet. Vorhanden sind im Gutsparks noch geringe Reste der Grundmauern des Schlosses sowie ein großer Teich und eine über den im nördlichen Parkbereich fließenden Bach führende Steinbrücke. Erhalten sind überdies ein Wohnhaus und eine Scheune bzw. Stall, beide jedoch ruinös.  Das eingestürzte Dach des Pferdestalls wurde im Sommer 2014 abgetragen, außerdem fanden Notsicherungsarbeiten statt. Angedacht ist die Nutzung der nun auf die Wände beschränkten Ruine als Freilichtbühne.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
8275857