Beiträge

Naundorf: Wallburg Hohenwussen


Wallburg Hohenwussen
04769 Naundorf OT Hohenwussen

Historisches
An der Stelle der heutigen Dorfkirche befand sich zur Zeit der Slawen eine Burganlage, die auch in der Folgezeit immer wieder als Befestigung diente. Der fast quadratische erhaltene Wall wurde vermutlich in der Zeit des Dreißigjährigen Kriegs erneuert. In ihm sind mehrere Mausoleen eingelassen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4291425