Beiträge

Oberschöna: Rittergut Oberschöna


Rittergut Oberschöna
09600 Oberschöna

Historisches
1445/1447 war ein Rittersitz bzw. Vorwerk vorhanden, welches seit 1551 als Rittergut bezeichnet wurde. Vom 14. Jahrhundert bis 1761 war das Rittergut im Besitz der Familie von Schönberg. Anschließend gehörte es bis 1771 dem Amtshauptmann von Gersdorf, danach bis mindestens 1860 der Familie von Carlowitz.

1945
Das Herrenhaus wurde nach dem Zweiten Weltkrieg abgerissen.

Heutige Nutzung
Ein Wirtschaftsgebäude ist noch vorhanden und saniert.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4289472