Beiträge

Penig: Neues Schloss Penig


Neues Schloss Penig
Schlossstraße 5
09322 Penig

Historisches
Anstelle eines Wirtschaftshofes entstand 1556/1557 das Vordere Schloss unter den Herren von Schönburg. Es wurde 1790 durch den Bau des Neuen Schlosses ersetzt, nachdem das Vordere Schloss bereits 1711 abgebrannt war. Bis 1852 diente es als Amtshaus und wurde 1889 gemeinsam mit dem Alten Schloss von den Herren Flinsch gekauft, die eine Papierfabrik einrichteten. Im Volksmund wurde das Schloss auch als "Lumpenschloss" bezeichnet.

Heutige Nutzung
Das Schloss wird nach seinem Umbau seit 1998 durch Bibliothek, Polizeistation und betreutes Wohnen genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4378677