Beiträge

Radebeul: Bennoschlösschen


Bennoschlösschen
Bennostraße 35
01445 Radebeul

Historisches
Das Schloss wurde in der Zeit zwischen 1574 und 1580 im Auftrag von Hans Harrer erbaut. Es wurde dazumal Steinernes Haus genannt und gilt als das älteste erhaltene Herrenhaus in der Lößnitz. Die Erbschaft ging nach 1580 an Christoff Felgenhauer über. Im 19. Jahrhundert wurde das Herrenhaus in Bennoschlösschen umbenannt. Ein vorheriger Besitz der Meißner Bischöfe ist jedoch nicht sicher belegt. Um 1867 befand sich das Gut im Besitz der Adelsfamilie Metzsch-Reichenbach. Diese ließ ein Stallgebäude errichten. Die Herren Ziller tätigten 1896 Ausbauarbeiten am Schlösschen.

Nachwendezeit
Ab 1992 wurde eine umfassende Sanierung des Bennoschlösschens vorgenommen.

Heutige Nutzung
Wohnhaus

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4932933