Radibor: Burg & Rittergut Milkwitz

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 


Burg & Rittergut Milkwitz
Nr. 26
02627 Radibor OT Milkwitz

Historisches
Die erste Erwähnung von Milkwitz erfolgte 1394 als Rittersitz. Dabei handelte es sich um die ehemalige Wasserburg, die sich am heutigen nordöstlichen Ortsrand des Gutspark befand und aus der das spätere Rittergut hervorging. Als solches wurde es 1580 erwähnt. Der Milkwitzer Besitz befand sich im 15. Jahrhundert in den Händen der Familie von Metzradt, der die Familie von Haugwitz folgte. 1763 kam das Gut an die Freiherren von Riesch, unter denen um 1800 das Herrenhaus erbaut wurde. 1858 ist schließlich wieder ein Rittergut belegt. Seit 1887 befand sich das Rittergut in den Händen der Adelsfamilie Vietinghoff-Riesch, unter der um 1900 Umbauten am Herrenhaus vorgenommen wurden.

1945
Die Familie Vietinghoff-Riesch wurde 1945 enteignet.

Nachwendezeit
Nach der politischen Wende wurde das Herrenhaus saniert.

Heutige Nutzung
Es dient Wohnzwecken.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 434 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4259722