Beiträge

Stauchitz: Schloss Seerhausen


Schloss Seerhausen
01594 Stauchitz OT Seerhausen

Historisches
Das Schloss ging aus einer früheren Wasserburg hervor und befand sich bis 1688 im Besitz der Familie von Schleinitz. Die erste Anlage des Schlossparks erfolgte bereits 1695 nach holländischem Vorbild. 1774 wurde der Schlosspark im französischen Stil umgestaltet und im 19. Jahrhundert im Sinne der Romantik verändert.

Nach 1945
Schloss Seerhausen wurde 1949 gesprengt. Der Schutthaufen wurde erst 1974 beseitigt.

Heutige Nutzung
Die Wirtschaftsgebäude des Rittergutes sind erhalten.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4479685