Beiträge

Mügeln: Rittergut Pommlitz


Rittergut Pommlitz
Zum Rittergut 10
04769 Mügeln OT Pommlitz

Historisches
1548 wurde erstmals ein Rittergut erwähnt, welches auf ein bereits 1338 erwähntes Vorwerk zurück geht. Es befand sich im Besitz der Familie von Bieberstein und wurde 1564 an den sächsischen Kurfürsten verkauft, welcher es als Mannlehngut vergab. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Herrenhaus umgebaut und erhielt seine heutige Form. Als Besitzer nach dieser Zeit sind die Familien von Seyderitz, von Schindler, von Wedel und Müller bekannt. 1827 gelangt das Rittergut durch Zwangsversteigerung in bürgerliche Hand.

1945
Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Enteignung des letzten Gutsbesitzers wurden im Herrenhaus Wohnungen eingerichtet.

Nachwendezeit
Zwischen 2003 und 2008 befand sich das Gutshaus in Privatbesitz und wurde Ende 2008 an die neuen Eigentümer verkauft. Im Herbst 2009 wurde mit der Sanierung für die künftige Nutzung für Museums- und Veranstaltungszwecke begonnen.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4483317