Beiträge

Thallwitz: Schloss Thallwitz


Schloss Thallwitz
Kollauer Straße
04808 Thallwitz

Historisches
Thallwitz wurde 1253 urkundlich das erste Mal erwähnt. Um 1550 wurde das Schloss unter ihren Besitzern, der Familie von Canitz, im Stil der Renaissance errichtet. Um 1740 war Reichsgraf von Hoym in dessen Besitz. 1791 erfolgte der Besitzwechsel an das Fürstenhaus Reuß. Unter Heinrich XIV. fanden Umbauten zum Jagdschloss statt. Der Park wurde ursprünglich im französischen Stil angelegt und zu Ende des 18. Jahrhunderts im englischen Stil umgestaltet.

1945
Das Fürstenhaus Reuß wurde 1945 enteignet.

Nachwendezeit
Bis 1994 wurde Schloss Thallwitz fast ein halbes Jahrhundert als Klinik für Gesichts- und Kieferchirurgie genutzt. 2008 wurde das Schloss erfolgreich an das Fürstenhaus Reuß rückübertragen. Ein Jahr später begann die Sanierung der Schlossanlage. Das Rittergut wurde bereits 2004 umfassend saniert.

Heutige Nutzung
Das Schloss wird für Veranstaltungen genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 333 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
5035907