Beiträge

Wittichenau: Versunkenes Schloss


Versunkenes Schloss
Dubritzer Moor
02997 Wittichenau OT Dubritz

Im 12./13. Jahrhundert existierte ein Schloss, das einem Raubritter gehörte. Das etwa 140 m große quadratische Objekt war vermutlich eine Fluchtburg. Sie befand sich mitten im Dubritzer Moor.


HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 146 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4721796