Beiträge

Waldhufen: Rittergut Thiemendorf


Rittergut Thiemendorf
Königshainer Straße 1
02906 Waldhufen OT Thiemendorf

Historisches
Das Rittergut in Thiemendorf gehörte zum Rittergut Wiesa und verfügte deshalb über kein Herrenhaus im eigentlichen Sinne. 1535 wurde erstmals ein Rittergut erwähnt. Es befand sich im Besitz der Familie von Nostitz, die 1855 die Wirtschaftsgebäude umbauen ließ. Der letzte Besitzer Harry von Wiedebach und Nostitz-Jänkendorf verpachtete Thiemendorf an Herrn von Hippel, der um 1900 auf dem Grundstück ein herrenhausähnliches Wohnhaus errichten ließ.

1945
1945 erfolgte die Enteignung.

Heutige Nutzung
Ein Sohn des letzten Besitzers kehrte nach Thiemendorf zurück und baute 1997 die Scheune des Ritterguts zum Wohnhaus aus (Foto). Das abseits befindliche Herrenhaus steht leer, die anderen Wirtschaftsgebäude befinden sich im Besitz eines Landwirtes.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
6102102