Beiträge

Weischlitz: Rittergut Weischlitz Oberer Teil


Rittergut Weischlitz Oberer Teil
Am Alten Gut 3
08538 Weischlitz

Historisches
In Weischlitz war bereits 1381 ein Herrensitz benannt, der sich in jenem Jahrhundert in den Händen der Familie von Feilitzsch befand. In der Mitte des 15. Jahrhunderts wurde ein Rittersitz schriftlich erwähnt. Das Rittergut, als solches 1583 nachweisbar, wurde 1729 erbaut und befand sich 1739 im Besitz des Ludolf Kasten. Die Familie Kasten behielt das Rittergut lange in Familienbesitz. 1875 war bereits die Teilung vollzogen worden, denn es existierten nun das Obere sowie das Untere Rittergut.

1945
1945 wurde Heinrich Ludolf Kasten enteignet. Im Jahr darauf wurden am Herrenhaus Veränderungen vorgenommen.

Nachwendezeit
Die Fachwerkscheunen des Rittergutes wurden 1990 einer Sanierung unterzogen.

Heutige Nutzung
Im Herrenhaus hat heute die Gemeindeverwaltung ihren Sitz.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 135 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4287225