Beiträge

Weischlitz: Rittergut Kemnitz


Rittergut Kemnitz
Am Gutshof
08538 Weischlitz OT Kemnitz

Historisches
Als der erste Besitzer von Kemnitz wurde 1546 Heinz von Feilitzsch genannt. Das Rittergut selbst wurde 1583 nachgewiesen und wechselte 1607 in den Besitz von Ernst von Tettau. 1661 folgte die Familie von der Heydte, die das Rittergut Kemnitz 1769 an die Familie von Beulwitz verkaufte. Diese Familie wurde noch im 19. Jahrhundert als Besitzer genannt, und erst 1840 kam die Familie von Feilitzsch erneut in den Besitz von Kemnitz. In der Mitte des 19. Jahrhunderts brannte das Rittergut bis auf ein Gesindehaus nieder.

1945
Der letzte Rittergutsbesitzer wurde 1945 enteignet.

Heutige Nutzung
Erhalten ist noch ein Wirtschaftsgebäude.



HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 104 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4385397