Beiträge

Dresden: Wasserburg Lausa


Wasserburg Lausa
01108 Dresden OT Weixdorf

Lausa wurde 1273 erstmals urkundlich erwähnt. Ursprünglich war  der Ort von mehreren Teichen umgeben und Standort einer Wasserburg, von der jedoch keine Spuren erhalten geblieben sind. Die ehemalige Wasserburg befand sich auf der Insel im Pfarrteich, der sich hinter der Kirche befindet.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4573523