Beiträge

Dresden: Vorwerk Dürrhof


Vorwerk Dürrhof
01279 Dresden

Das Vorwerk befand sich 1328 im Besitz des Bürgermeisters Lorenz Busmann. 1408 erfolgte eine urkundliche Erwähnung, die auf "uff dem forwergke genand der Dorre hoeff" verweist. Das ehemalige Einzelgut existiert vermutlich schon lange Zeit nicht mehr. Es befand sich am östlich Dorfende des Dresdner Stadtteils Laubegast und reichte bis an die Elbe hinab.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 346 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4844433