Beiträge

Dresden: Herrenhaus Laubegast


Herrenhaus Laubegast
Österreicher Straße 39
01279 Dresden

Historisches
Das Herrenhaus wurde im 18./19. Jahrhundert errichtet, wobei der Mittelbau 1843 entstand. Der Vorgängerbau gilt als einer der Wohnsitze der Gräfin Cosel. Die russische Fürstin Urusoff übernahm das Gut nach 1866. Nachfolgend ging es in den Besitz einer Industriellenfamilie über, die es bis 1926 zu Wohn- und Zwirnproduktionszwecken nutzte.

1945
Nach 1945 waren Wohnungen im Gebäudekomplex untergebracht.

Heutige Nutzung
Heute wird das 1996 sanierte Herrenhaus durch verschiedene gewerbliche Anbieter genutzt.

HINWEIS! Selbst wenn ein Gebäude oder Grundstück als leer stehend beschrieben wird, berechtigt dies NICHT zum unbefugten Betreten!

Online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Statistik

Anzahl Beitragshäufigkeit
4573498