Individuelle Leistungen

 

Hin und wie­der gibt es Details, die Sie per­sön­lich sehr in­ter­es­sie­ren, weil sie im Zusammenhang mit ei­nem Schloss oder ei­nem Rittergut ste­hen, doch auf un­se­rem Online-​Portal fin­den Sie dazu keine aus­rei­chen­den Anhaltspunkte. Das kann daran lie­gen, dass Ihr Anliegen so spe­zi­fisch ist, dass wir ihm kei­nen Platz ein­räu­men kön­nen, oder dass es nicht wirk­lich zum Profil un­se­res Portals passt. Das heißt na­tür­lich nicht, dass Ihre Angelegenheit nicht wich­tig ist. Melden Sie sich gern bei uns und schil­dern Sie uns Ihr Anliegen.

Beispiele, wie wir für Sie tä­tig wer­den können:

  • Recherche von Informationen, die über den Portals-​Bedarf hinausgehen
  • Recherche zu Familienbesitz im Zusammenhang mit ei­nem der Bauwerke
  • Anfertigung um­fang­rei­cher Fotodokumentationen
  • Objektrecherche an­hand al­ter Fotografien/​Bilder
  • zu­sam­men­stel­len von Informationen für eine Ausstellung
  • er­stel­len von um­fas­sen­den Chroniken für Ihre Website
  • Bearbeitung in­di­vi­du­el­ler Projekte

Informationen, die Sie auf un­se­rem Online-​Portal fin­den, stel­len wir Ihnen in um­fang­rei­cher und kon­ti­nu­ier­li­cher Arbeit kos­ten­frei zum Lesen zur Verfügung. Darüber hin­aus­ge­hende in­di­vi­du­elle Auftragsarbeiten sind für uns mit zu­sätz­li­cher Arbeitszeit und zu­sätz­li­chen Personalkosten ver­bun­den, wes­halb wir sie nicht als kos­ten­freien Service an­bie­ten kön­nen. Wir un­ter­brei­ten Ihnen gern ein un­ver­bind­li­ches Angebot. Melden Sie sich gern per e‑Mail.

Wir sind stets be­müht Ihnen wei­ter­zu­hel­fen und prü­fen Ihre Anfrage vorab auch auf Erfolgsaussichten. Sollten wir im Einzelfall ein­mal nicht hel­fen kön­nen, ver­su­chen wir Ihnen mög­li­che Alternativwege auf­zu­zei­gen, wie Sie den­noch an die von Ihnen ge­wünsch­ten Informationen gelangen.

Ausgenommen ist aus Datenschutzgründen die Herausgabe von Namen und Kontaktdaten von Eigentümern. Haben Sie ein be­rech­tig­tes Interesse an Eigentümerdaten, wen­den Sie sich an das zu­stän­dige Grundbuchamt. Hinweis: Der Wunsch, ein Grundstück kau­fen zu wol­len, wird üb­li­cher­weise nicht als be­rech­tig­tes Interesse gewertet.