Kaufgesuche: Schloss & Rittergut


Im Raum Sächsische Schweiz wird ein Rittergut, Vorwerk, Herrenhaus oder Schlösschen mit ei­ner eher klei­nen Wohnfläche ge­sucht. Die Gebäudesubstanz des Wohnbereiches sollte mit ei­nem mach­ba­ren und über­schau­ba­ren Aufwand sa­nier­bar sein. Besonders wich­tig ist un­se­rer Interessentin, dass das Grundstück zur Equidenhaltung ge­eig­net ist. Eine dörf­li­che Lage oder Randlage wird da­her be­vor­zugt, eine aus­ge­prägte Hanglage hin­ge­gen ist un­güns­tig für die Tiere. Die Freifläche für die Tiere sollte zu­sam­men­hän­gend min­des­tens 1.500 m² be­tra­gen, wo­bei es sich nicht zwin­gend um Wiese oder Weideland han­deln muss. Nebengebäude, die zum Umbau als Offenstall und Heulager ge­eig­net sind, sind will­kom­men, ebenso et­was Grabeland zum Anlegen ei­nes Obst- und Gemüsegartens.

Dieses Gesuch be­treuen wir für beide Seiten pro­vi­si­ons­frei. Schreiben Sie uns bitte, wenn Sie ein pas­sen­des Grundstück ha­ben und eine Kontaktvermittlung wünschen.