Leipzig: Rittergut Windorf

Rittergut Windorf
04249 Leipzig

Historisches
Das Rittergut war seit dem 13. Jahrhundert im Besitz der Familien von Carlowitz, von Karras und ab 1361 von Pflugk. 1592 ge­langte das Gut an die Familie von Dieskau. Die häu­fige Abwesenheit der Besitzer führte zum all­mäh­li­chen Verfall. Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Rittergut an die Familie von Ponickau ver­kauft, Anfang des 19. Jahrhunderts an die Familie Blümner und schließ­lich an Frau von Gruner und Frau von Falkenstein. Vom ehe­ma­li­gen Rittergut ist noch die alte Schäferei erhalten.