Leipzig: Rittergut Windorf

Rittergut Windorf
04249 Leipzig

Historisches
Das Rittergut war seit dem 13. Jahrhundert im Besitz der Familien von Carlowitz, von Karras und ab 1361 von Pflugk. 1592 gelangte das Gut an die Familie von Dieskau. Die häufige Abwesenheit der Besitzer führte zum allmählichen Verfall. Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Rittergut an die Familie von Ponickau verkauft, Anfang des 19. Jahrhunderts an die Familie Blümner und schließlich an Frau von Gruner und Frau von Falkenstein. Vom ehemaligen Rittergut ist noch die alte Schäferei erhalten.