Schlosskauf & Schlossverkauf

 

Sachsens Schlösser un­ter­stützt Sie, wenn Sie ein Schloss oder Rittergut im Freistaat Sachsen kau­fen, ver­kau­fen oder ver­mie­ten wol­len.

Sind Sie am Erwerb ei­nes Schlosses oder Rittergutes in­ter­es­siert, re­cher­chie­ren wir für Sie, ob ein be­stimm­tes Objekt zum Verkauf steht oder wel­ches Verkaufsobjekt Ihre Vorstellungen am bes­ten trifft. Wollen Sie Ihr Schlösschen oder Herrenhaus ver­kau­fen, un­ter­stüt­zen wir Sie bei der Suche nach ei­nem ge­eig­ne­ten Käufer. Wir über­neh­men ebenso die pro­fes­sio­nelle Erstellung ei­nes Exposés und Nutzungskonzeptes so­wie die Mietersuche.

Anfragen zum Erwerb oder Verkauf wer­den aus­nahms­los ge­werb­lich und markt­üb­lich, sprich, ge­gen Bezahlung, ab­ge­wi­ckelt. Ihr Anliegen, ganz gleich ob Kauf- oder Verkaufswunsch, wird in­di­vi­du­ell be­trach­tet, um­ge­setzt und ab­ge­rech­net. Leistungen wer­den nicht zwin­gend auf Provisionsbasis er­bracht. Grundsätzlich kann jede Dienstleistung, die für Sie als Auftraggeber er­bracht wird und in die Sachsens Schlösser Zeit und Geld in­ves­tiert, be­rech­net wer­den. Dies kann für Sie durch­aus weit güns­ti­ger aus­fal­len als eine Provisionsregelung.

Eine gül­tige Erlaubnis ge­mäß § 34c GewO so­wie Erfahrung in der Vermietung und im Verkauf his­to­ri­scher Immobilien sind selbst­ver­ständ­lich vor­han­den.

Bei Interesse neh­men Sie bitte Kontakt über das Kontaktformular auf und schil­dern uns Ihre Wünsche. Gern un­ter­brei­ten wir Ihnen ein un­ver­bind­li­ches Angebot.

P. S. Kontaktdaten von Eigentümern wer­den auch auf höf­li­che Anfrage kei­nes­falls her­aus­ge­ge­ben, sie un­ter­lie­gen kon­se­quent dem Datenschutz. Auch wer­den keine Kataloge zum “mal schauen, was so im Angebot ist” ver­sen­det.