Datenschutzerklärung

 

Allgemeines
Nachfolgend informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Internetseite. Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, e-Mail-Adresse und Nutzerverhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von uns angebotenen Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn Sie uns eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften insbesondere durch eine der in Art. 6 Abs. 1 lit. b) bis lit. f) DSGVO genannten Rechtsgrundlagen gestattet ist.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Sachsens Schlösser
Inh. KatjaKretzschmar
Herbert-Graf-Straße 8
01809 Heidenau

Informatorische Nutzung unserer Website
Wenn Sie lediglich unsere Webseite aufrufen, ohne dabei persönliche Daten in ein Formular einzutragen, werden nur diejenigen personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Dabei handelt es sich um Server-Log-Dateien, auch Logfiles genannt. Die Erhebung der nachstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit. In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind besuchte Seiten auf unserer Domain, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, IP-Adresse. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite
Neben der vorbeschriebenen informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür ist in der Regel die Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Diese Daten benötigen wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung. Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt worden sind. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen auch den Datenschutz betreffend gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, werden Sie über diesen Umstand unverzüglich informiert.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies sind Session-Cookies, die  nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht werden. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben. Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste.

SSL- Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Kontaktaufnahme Ihrerseits und Widerrufsmöglichkeit
Per Kontaktformular und/oder per e-Mail übermittelte persönliche und sonstige Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per e-Mail an unsere im Impressum genannte e-Mail-Adresse. Wir weisen Sie darauf hin, dass in einem Widerrufsfall Ihre Anfrage nicht weiter bearbeitet werden kann. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular oder per e-Mail übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

Generelle Sicherheit im Internet
Die Nutzung des Internets kann Sicherheitslücken aufweisen. Es kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, dass sich Unbefugte unrechtmäßig Zugang zu dieser Website und dem E-Mail-System verschaffen und die dadurch erlangten Informationen und Daten missbräuchlich behandeln. Sollten Sie eine Ihnen seltsam erscheinende Mail mit Sachsens Schlösser als Absender erhalten, informieren Sie uns bitte umgehend, damit wir dieser Sache nachgehen können.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Warenkauf und Warenversand
Personenbezogene Daten werden an Dritte nur übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte können beispielsweise Bezahldienstleister oder Logistikunternehmen sein. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie dieser ausdrücklich zugestimmt haben. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung
Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich können Sie sich über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten schriftlich an uns wenden.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. In unserem Fall ist dies der Sächsische Datenschutzbeauftragte.

Quelle: u. a. Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

 

Zusätzliche Informationen zum Datenschutz

Privatsphäre von Eigentümern
Zum Datenschutz gehört auch der Schutz der Privatsphäre. Sollten vereinzelt Namen oder Firmierungen von aktuellen Besitzern genannt werden und wird dies nicht gewünscht, senden Sie uns bitte einen freundlichen Hinweis, damit der Name umgehend entfernt wird. Interessierte, die sich die vorgestellten Objekte selbst anschauen möchten, werden aufgefordert Privatgrundstücke nicht zu betreten und die Privatsphäre von Eigentümern und Bewohnern zu respektieren. Unbefugtes Betreten kann für Sie rechtliche Folgen haben.

Privatsphäre der Seitenbetreiberin
So wie Sachsens Schlösser Ihre persönlichen Daten bestmöglich schützt, möchte die Inhaberin von Sachsens Schlösser auch ihre eigenen persönlichen Daten bestmöglich schützen. Die rechtlich zwingende Angabe von Anschrift und weiteren Möglichkeiten der direkten Kontaktaufnahme berechtigt nicht, dass diese Daten oder Daten, die auf anderem Wege in Erfahrung gebracht werden könnten, in jedweder Form erhoben, gespeichert, genutzt, weitergegeben und/oder veröffentlicht werden. Insbesondere gilt dies für Zwecke, die der Werbung oder dem Spam zuzurechnen sind. Zuwiderhandlungen werden ohne Ankündigung rechtlich verfolgt. Dadurch entstehende Kosten trägt der Verursacher.