Groitzsch: Schloss Droßdorf

Schloss Droßdorf
04539 Groitzsch OT Droßdorf

Historisches
1696 war ein Rittergut be­nannt. Besitzer des Rittergutes wa­ren die Familie von Bose, die es zu Anfang des 18. Jahrhunderts an die Familie von Helldorf ver­kaufte. 1981 wurde das Dorf und da­mit auch das Rittergut de­vas­tiert, um Platz für den Tagebau zu schaffen.