Diera-​Zehren: Wallburg Bennokanzel

30. März 2013 Aus Von Schlossherrin

Wallburg Bennokanzel
Zugang: Elbtalstraße /​ Höhe Am Knorrberg
01662 Meißen

Historisches

Die Bennokanzel ist ein Aussichtspunkt, der auf eine frü­here Burganlage zu­rück­geht. Von die­ser Burganlage sind keine schrift­li­chen Nachweise über­lie­fert. Auf ihre Existenz wurde durch erste Grabungen im Jahre 1984 so­wie Keramikfunde ge­schlos­sen. Diese Funde konn­ten auf das 11. Jahrhundert da­tiert wer­den, wo­bei von ei­ner Nutzung der Wallburg zu Sicherungs- und Verteidigungszwecken bis in das 12. Jahrhundert hin­ein aus­ge­gan­gen wird.

Von der Wallanlage ist heute kaum noch et­was er­kenn­bar. Ein in den Fels ge­trie­be­ner Graben wurde teil­weise für die Anlage ei­nes Wanderwegs mit ei­nem durch Trockenmauern ge­stütz­ten Erddamm verfüllt.