Kategorie: Landkreis Meißen

Schlösser, Burgen und Rittergüter im Landkreis Meißen

Moritzburg: Hellhaus

Hellhaus Alter Tiergarten /​​ Moritzburger Forst 01468 Moritzburg Historisches Das Hellhaus wurde 1787 auf ei­nem Hügel für den Kurfürsten Friedrich August III., dem spä­te­ren König Friedrich August der Gerechte, er­rich­tet. Als Architekt zeich­net Johann Daniel Schade ver­ant­wort­lich, un­ter des­sen Federführung auch das Fasanenschlösschen ent­stan­den war. Ursprünglich diente das Hellhaus als kö­nig­li­cher Jagdpavillon zur Parforcejagd, in…

Von Schlossherrin 8. Januar 2021 Aus

Klipphausen: Burg Groitzsch

Burg Groitzsch 01665 Klipphausen OT Groitzsch Historisches & Bodendenkmalschutz Die mit­tel­al­ter­li­che Wehranlage be­fand sich am west­li­chen Ortsrand nörd­lich über bach und Steinbruch. Sie ist an ei­nem hal­den­ar­ti­gen si­chel­för­mi­gen Wall noch er­kenn­bar. Bodendenkmalschutz be­steht seit Ende 1935. Dieser wurde 1957 erneuert.

Von Schlossherrin 5. Oktober 2020 Aus

Großenhain: Wasserburg Uebigau

Wasserburg Uebigau 01561 Großenhain OT Uebigau Historisches & Bodendenkmalschutz Die mit­tel­al­ter­li­che Wasserburg be­fand sich in süd­west­li­cher Ortslage west­lich der Straße auf der Wiese hin­ter den Gütern. Die Anlage ist ver­eb­net und Burghügel und Grabensenke sind nur noch schwach er­kenn­bar. Bodendenkmalschutz be­steht seit 1939, er wurde 1957 erneuert.

Von Schlossherrin 5. Oktober 2020 Aus