Großenhain: Altes Schloss Zabeltitz

Altes Schloss Zabeltitz
Am Park 2
01561 Großenhain OT Zabeltitz

Historisches
1207 war ein Herrensitz benannt, der als Wasserburg ausgeführt wurde und mehrfach den Besitzer wechselte. Der heutige Bau wurde von 1590 bis 1598 durch die Kurfürsten Christian I. und Christian II. erbaut und als Jagdhaus genutzt. 1728 erfolgte die Schenkung an den Grafen von Wackerbarth.

Heutige Nutzung
Genutzt wird das Schloss heute durch Gastronomie, Souvenirshop und für Wohnungen.