Leisnig: Wallburg Brösen I

Wallburg Brösen I
Burgberg
04703 Leisnig OT Brösen

Historisches & Bodendenkmalschutz
Die sla­wi­sche Wallburg be­fin­det sich süd­west­lich von Brösen in Spornlage. Erhalten ist ein Wall von etwa 25 m Länge und 2 m Höhe. Ein wei­te­rer Wall ist nur noch schwach zu er­ken­nen. Die Wallburg wird auch als Burgstall be­zeich­net. Sie wurde erst­mals 1935 un­ter Bodendenkmalschutz ge­stellt; die­ser wurde Ende 1958 erneuert.